Poster

Was ein Poster ist, weiß zumindest ein jeder, der Kinder hat, verhängen diese ihre Zimmerwände doch gern mit den Gesichtern ihrer Lieblingsband. Dabei sind Poster auch so etwas wie eine Art Werbung, wenn auch nicht ganz so offensichtlich wie ein Plakat oder Banner. Vielmehr sorgt ein Poster dafür, bekannt zu bleiben und gilt daher mehr als eine Art dekorativer (Bild)Druck. Im deutschsprachigen Raum ist solch ein Poster jedoch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, sondern eher für die Fans. Anders schaut es dagegen im englischsprachigen Raum aus, wo ein Poster wiederum gleichbedeutend mit einem Plakat ist und deswegen auch für die Öffentlichkeit bestimmt sein kann.

Hochzeitsfotos eigenen sich ebenfalls gut als Poster – überhaupt als Geschenk.

Hochzeitsfotos vor der Kapuzinerkirche

Gestiftet im Jahre 1618 von Anna, Kaiserin des Österreichs, befindet sich diese Kirche im ersten Bezirk von Wien, dem Ort, an dem schon viele Hochzeitsfotos aufgenommen wurden. Eine Wundervoll schlichte Fassade trägt dem minimalistischen Gedanken der Kirchenbrüder durchaus Rechenschaft und könnte auch sie animieren, mit einer unvergesslichen Erinnerung durch Hochzeitsfotos sie immer an diesen Tag in Wien und auch an die Genügsamkeit der Kirchenbrüder zu erinnern.

Kategorien
  • Keine Kategorien